Kreischorverband Paderborn e. V.

Für das Jahr 2020 plant Bernhard Große-Coosmann wieder eine Chor-Reise. Sie führt in den Süden Polens und beginnt am 20. August, dauert acht Tage bis zum 27. August. Die Kosten werden bei etwa 1.100 Euro pro Person im DZ liegen.

Das Chorprogramm umfasst zweimal die musikalische Mitgestaltung einer Heiligen Messe während der Reise. Der Projektchor wird die Reise entsprechend musikalisch vorbereiten

Die Reise beginnt per Flugzeug in Dortmund. Besucht werden Breslau, Krakau, Oppeln, Glatz, Schweidnitz, Tschenstochau. In Breslau ist auch eine Schifffahrt auf der Oder vorgesehen.

Zum Seitenanfang